Ich und meine Geschichte

Hi, meine Name ist Andreas Moor, Fitness-und Personal Trainer aus Berlin.

Andreas Moor - Fitness- & Personal Trainer

Meine Geschichte begann als das Ergebnis zweier Sportlehrer, die sich auf der Uni kennenlernten. Seit diesem Zeitpunkt waren Sport und Bewegung, ein fester Bestandteil meines Lebens. Beide meiner Eltern waren ehemalige Skilangläufer, was mir jedoch in meiner Teenager-Zeit zu monoton und unspektakulär vorkam, weswegen ich bald zu Actionsportarten wie dem Skate-, Snow-, Wakeboarden, aber auch dem Kite-Surfen wechselte.

Bevor ich Bio-Mechaniker wurde, konstruierte, baute und wartete ich als Mechaniker und Maschinenbautechniker Industriemaschinen. Im darauf folgenden Studium und Nebenjob (überwiegend sitzend), hatte ich die ersten Erfahrungen mit chronischen Rücken-, Nacken und Knieschmerzen gemacht. Nach einigen Sitzungen bei verschiedenen Orthopäden und Physiotherapeuten, landete ich immer wieder in den alten Symptomen und kriegte immer mehr das Gefühl, dass ich nur tröpfchenweise meine Symptome behandle und nie die tiefer liegenden Ursachen angehen konnte, weil meine Wissen immer auf das Wissen anderer beschränkt war.

Als das Fass in einer privaten Krise überschwappte, ich mit Studium und Arbeit, gestresst und verspannt an meine mentalen und körperlichen Grenzen kam, fing ich an mir Fragen zu stellen, die das Fundament dafür legten, für was ich heute als Mensch und Trainer stehe. Ich wechselte in die Gesundheitsbranche primär um mich selbst zu „reparieren“ und machte mehrerer Ausbildungen, die darauf abzielen sollten, mich nicht nur körperlich, sonder auch mentaler stabiler und flexibler zu machen. Auf meinem Weg habe ich viel getestet und war sehr ernüchternd was, Trainings- und Therapie-Methoden angeht. Methodiken, die ich für Gesetzmäßigkeiten gehalten habe, wurden zu erkennbaren Dogmen, Trends im Fitnessbereich klar erkennbare Marketing-Initierungen, die nicht das hielten was sie versprachen.

Einige Erfahrungen mehr auf dem Rücken, praktiziere ich heute das was aus meiner Sicht zu einem nachhaltig integrierten Körper und Geist führt:

  • Haltungs- und Bewegungsanalyse
  • Self Myofascial Release
  • Korrektur der Körperhaltung
  • Funktionelles Training nach Functional Patterns Standards
  • Neurolinguistisches Programmieren

Meine Vision

In einer Zeit, in der dauerhaftes Sitzen und Immobilität, zu dysfunktionalen Körpern führt, helfe ich Menschen ihren Körper zu verstehen, wahrzunehmen und funktionell zu bewegen, um nachhaltige Leistungsfähigkeit und Schmerzfreiheit zu erlangen.

Warum mit mir Trainieren?

Es gibt viele tolle Trainer in Berlin und Umgebung. Hier findest du 15 gute Gründe warum Du mit mir Trainieren solltest:

  1. Du trainierst nach den höchsten funktionellen Standards (Standards nach Functional Patterns).
  2. Du lernst kennen, warum das Gangmuster des Menschen das Fundament gute Bewegungen und eines schmerzfreien Körpers bildet.
  3. Du trainierst nachhaltig mit dem Wissen, dass du dir keine neuen Dysfunktionen aneignest.
  4. Du nimmst dein Dysfunktionen war und kannst sie selbständig korrigieren.
  5. Du verstehst deinen Körper als eine Einheit und verstehst die myofaszialen Wechselwirkungen in ihm.
  6. Du lernst Self-Myofascial-Relase-Techniken, mit denen du selbst Verspannungen lösen kannst.
  7. Du löst chronische Schmerzen auf und entwickelst einen integrierten und leistungsfähigen Körper.
  8. Du gehst aktiv die Ursachen deiner Beschwerden an und versuchst nicht nur oberflächlich Symptome zu behandeln.
  9. Du Investierst bewusst in deinen Körper und wirkst Volkskrankheiten wie Rückenleiden, Verspannungen, Gelenkschmerzen u.a. entgegen.
  10. Du baust deinen Körper von der Basis auf und verbesserst dein Haltung, die das Fundament für Bewegungen darstellt.
  11. Du optimierst dein Haltung und Bewegungen für deinen Beruf bzw. lernst ein Training kennen, dass die „Nebenwirkungen“ deiner Tätigkeit limitiert.
  12. Du baust muskuläre Verkürzungen ab.
  13. Du bewegst dich effizienter und steigerst deine Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft, Koordination, Schnelligkeit und Koordination.
  14. Du trainierst in ganzen Bewegungen und baust Kraft aus der Myofaszie (Verbund von Faszien und Muskeln) auf.
  15. Du baust emotionale Limitierung, welche mit muskulären Spannungen zu tun haben, aktiv ab.

Meine Qualifikationen

Lizenzierter Fitnesstrainer

Trainer für Wirbelsäulengymnastik

Nordic-Walking-Trainer

Functional Patterns Practitioner (Level 2)

NLP Practitioner

Einen kostenlosen Probetermin vereinbaren

Wenn Du das Gefühl hast, dass ich dich bei deinen Zielen unterstützen kann, dann freue ich mich von Dir zu hören. Mache Dir ein Bild von mir und meiner Arbeit bei einem kostenlosen Probetermin.